Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

gemeinsamen Wahlkreiskonferenz zur Aufstellung des Wahlkreisbewerbers zur Landtagswahl am 01.09.2019 für die Wahlkreise Nr. 10 (Chemnitz 1), Nr. 11 (Chemnitz 2) und Nr. 12 (Chemnitz 3) sowie der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Kandidaten für die Landtagswahl 2019

17. November 2018 || 10:00 - 13:00

Der Wahlkreiskonferenz wird in der Zeit von 10.00 Uhr bis gegen 13.00 Uhr mit folgender
Tagesordnung abgehalten:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der fristgerechten und ordnungsgemäßen Ladung sowie der Stimmberechtigung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Wahl einer Versammlungsleiterin bzw. eines Versammlungsleiters
5. Wahl einer Schriftführerin bzw. eines Schriftführers
6. Wahl einer Zählkommission
7. Bestimmung zweier Mitgliedern, die an Eides Statt versichern, dass die Wahl geheim erfolgte
und die Einladung zur Versammlung und deren Durchführung der Satzung entsprach
8. Wahl des Bewerbers für den Wahlkreise Nr. 10 (Chemnitz 1)
9. Wahl des Bewerbers für den Wahlkreise Nr. 11 (Chemnitz 2)
10. Wahl des Bewerbers für den Wahlkreise Nr. 12 (Chemnitz 3)
11. Wahl einer Vertrauensperson und einer stellvertretenden Vertrauensperson für die Wahlvorschläge
12. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Kandidaten für die Landtagswahl 2019
13. Verschiedenes / Schlusswort

Bitte beachten Sie:
Bei der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten sind nur die Mitglieder stimmberechtigt, die zum Zeitpunkt des Zusammentritts der Mitgliederversammlung für die Landtagswahl 2019 wahlberechtigt sind. Gewählt werden darf, wer zum Zeitpunkt des Zusammentritts der Landesvertreterversammlung für die bevorstehende Wahl wahlberechtigt ist.
Zum Landtag wahlberechtigt ist jeder Deutsche (im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 GG), der 18 Jahre alt ist und seine Hauptwohnung mindestens drei Monate im Freistaat Sachsen hat. Deutsche, die ihre Wohnung nicht in Sachsen oder einem anderen Land der Bundesrepublik Deutschland haben, sich aber für gewöhnlich im Freistaat aufhalten, dürfen unter Beachtung bestimmter Bedingungen an der Wahl zum Sächsischen Landtag teilnehmen. Ausgeschlossen vom Wahlrecht ist, wer beispielsweise infolge eines Richterspruchs das Wahlrecht nicht besitzt.

Zur Erläuterung der Wahlkreise:
Wahlkreise Nr. 10 (Chemnitz 1) umfasst die Stadtteile: Grüna, Mittelbach, Röhrsdorf, Rabenstein,
Reichenbrand, Rottluff, Siegmar, Stelzendorf, Morgenleite, Hutholz, Altendorf, Schloßchemnitz,
Kaßberg

Wahlkreise Nr. 11 (Chemnitz 2) umfasst die Stadtteile: Wittgensdorf, Borna-Heinersdorf, Glösa-
Draisdorf, Furth, Ebersdorf, Hilbersdorf, Zentrum, Sonnenberg, Lutherviertel, Yorckgebiet, Gablenz

Wahlkreise Nr. 12 (Chemnitz 3)
umfasst die Stadtteile: Schönau, Kappel, Kapellenberg, Helbersdorf,
Markersdorf, Altchemnitz, Bernsdorf, Harthau, Klaffenbach, Reichenhain, Erfenschlag, Einsiedel,
Adelsberg, Kleinolbersdorf-Altenhain, Euba

Details

Datum:
17. November 2018
Zeit:
10:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum der Parkeisenbahn Chemnitz (Café der Gartenbahnanlage) Küchwaldring 24 in 09113 Chemnitz
Küchwaldring 24
Chemnitz, Sachsen 09113 Deutschland