Liberale fordern Maßnahmenpaket für beste Bildung für alle in Chemnitz

In wenigen Tagen starten die Chemnitzer Schülerinnen und Schüler ins zweite Schulhalbjahr. Die Chemnitzer Liberalen sehen angesichts der zurückliegenden Wochen, in denen durch die unterschiedlichsten Formen der Wissensvermittlung unterrichtetwurde, den Anspruch an beste Bildungsabschlüsse in Gefahr.

Vor diesem Hintergrund wird ein Maßnahmenpaket vorgeschlagen, welches auch angesichts der von den Inzidenzzahlen von Chemnitz im Vergleich zu anderen sächsischen Städten und Gemeinden zu einem Chemnitzer Weg werden kann.Wir fordern, dass sich alle Verantwortlichen, vorallem das zuständige Landesamt für Schule und Bildung mit dem Kultusministerium hierzu auseinandersetzt.

Die Chemnitzer FDP schlägt daher vor: weiterlesen →