Klarstellung zum Artikel vom 10.August 2017 erschienen in der TAG24 „Sächsischer FDP-Politiker hetzt weiter gegen die Feuerwehr“

Erneut brachte Ch. Gaitzsch die FDP Chemnitz in öffentliche Missgunst. Am 10.08.2017 erschien ein Artikel von Doreen Grasselt in der TAG24 über die erneuten verbalen Entgleisungen von einem FDP Basismitglied Ch. Gaitzsch.

Wir als FDP Chemnitz distanzieren uns klar von der privaten Meinung Herrn Gaitzsch. „Diese Statements sind nicht mit unseren Werten vereinbar. Die Feuerwehr ist ein Rückgrat der Gesellschaft.“, so Bundestagskandidat Frank Müller-Rosentritt.

Gegen Herr Gaitzsch wurde bereits ein Parteiausschlussverfahren angestoßen, da seine Positionen und privaten Meinungen sich nicht mit denen der Partei decken. Herr Gaitzsch hat und hatte niemals eine Position innerhalb der FDP begleitet, sodass seine Aussagen nicht stellvertretend für die FDP stehen.