Gordon Tillmann – Wahlkreis 1

Plakatentwurf_Gordon-Tillmann-smallVorstellung der Person:

– Gordon Tillmann,

– wohnhaft in Chemnitz/Glösa

– 42 Jahre, geb. in Karl-Marx-Stadt

– als Sohn eines Bäckermeisters,

– nach Abschluss der polytechnischen Oberschule Beginn der Lehre als Dachdecker

– Abschluss zum Dachdeckermeister 1996

– Selbstständig seit Mai 1997 mit einem Dachdeckerbetrieb

– Stadtratsmitglied seit 2009

– verheiratet seit 1992

– eine 17 jährige Tochter

– Hobbys:  Motorrad fahren, Snowboard fahren, angeln, soviel wie möglich Zeit mit der Familie

verbringen, viel lesen und weiterbilden,

Was ist Chemnitz für Sie?

– meine Heimat

Was zeigen Sie Gästen in Chemnitz besonders gern?

– unseren Weihnachtsmarkt

Was gefällt ihnen an Chemnitz besonders gut? 

die Entwicklung der Stadt seit der Wende,

– die neue Innenstadt

– Chemnitzer Firmenlauf

Was sind Ihrer Meinung nach die größten Probleme der Chemnitzer Kommunalpolitik und haben Sie Lösungsvorschläge?

die Demografie; habe mit meiner Firma schon zwei Fachkräfte nach Chemnitz geholt

Für welches kommunalpolitische Thema würden Sie sich gern einsetzen?

– gute Bedingungen für junge Familien schaffen (Arbeit, Kita, Schule)

– für eine Verjüngung der Chemnitzer Bevölkerung

Was sehen Sie als größte Herausforderung der Stadt Chemnitz?

– die Demografie,

– Innenstadt weiter zu beleben,

– Qualität statt Quantität

Was wünschen Sie sich für Chemnitz?

– sich als Metropole zwischen Dresden und Leipzig zu etablieren