Frank Müller – Wahlkreis 7

 

Flyer_frank-mueller-front2 Flyer_frank-mueller-back

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Heimat für Jung und Alt attraktiv DSC01329 Kopiegestalten!

Es gibt wohl kaum Orte am Fuße des Erzgebirges, in denen ein naturnahes Wohnen bei gleichzeitiger Anbindung an die Großstadt so gut möglich ist wie bei uns. Als Vater zweier kleiner Kindern habe ich mich nach meinem Studium der Betriebswirtschaft in Stuttgart ganz bewusst wieder für meine Heimat Reichenbrand entschieden. Ich bin als leitender Angestellter tätig und möchte mich im Stadtrat für unsere Region einsetzen, um diese für uns Bürger, Unternehmer und Touristen noch attraktiver zu gestalten.

Dafür setze ich mich ein:

  • Stärkung und Ausbau der Freizeitregion Rabenstein und Grüna
  • touristische Anziehungspunkte wie den Totenstein, unsere Sprungschanzen, die Burg, den Tierpark, den Stärkerwald sowie unsere unzähligen Wanderwege und Aussichtspunkte aktiv in einem besseren Stadtmarketing verankern
  • Ausbau und Stärkung unseres Wildgatters und Tierparks sowie des Spielplatzes
  • Weiterbau des Radweges auf der ehemaligen Bahntrasse Lugau/Wüstenbrand über Mittelbach, Grüna und Rabenstein bis Borna, der im Winter auch als Loipe genutzt werden kann
  • Ziele der Bürgerinitiative unserer Region aktiv vertreten
  • Erhalt, Ausbau und Sanierung der Schulen und Kindergärten
  • keine Erhöhung der Grundsteuer, um Eigentum zu stärken und den Zuzug von Familien nicht zu gefährden
  • keine weitere Erhöhung der Hebesätze der Gewerbesteuer sowie konsequentes Vorhalten von Gewerbeflächen, um die sehr hohe Wirtschaftskraft unserer Heimat weiter zu stärken und sich als die erste Wahl für Unternehmensansiedlungen zu etablieren
  • Förderung und Unterstützung unserer Vereine auch durch stabile Sportstättengebühren und den Ausbau der Sportstätten – vor allem auch im Wintersport