Archiv für den Monat: September 2012

FDP Fraktion führt weitere Gespräche zum Haltpunkt Messe

wolgang-leschBereits im Jahr 2008 initiierte die FDP Fraktion im Chemnitzer Stadtrat einen Beschlussvorlage mit dem Inhalt, den bestehenden, eher gering frequentierten Haltepunkt Schönau um gut 300 Meter in Richtung Messe zu verlegen. In Folge des Mehrheitsbeschlusses des Stadtrates im Januar 2008 fanden in den Folgejahren Beratungen, Machbarkeitsstudien und Kostenanalysen statt. Zuletzt wurde das Vorhaben wegen der kapital- und personalbindenden Baumaßnahmen des VMS und der Bahn am Chemnitzer Hauptbahnhof, sowie der Planungen für den Haltepunkt Küchwald zurückgestellt. Nunmehr ergeben sich aus Sicht der FDP Fraktion neue Umstände, die die Umsetzung des Vorhabens deutlich beschleunigen könnten. Wolfgang Lesch, FDP Stadtrat und Verkehrspolitiker, äußerte sich dazu wie folgt: weiterlesen »»

Ehrenamt in Sachen Grünpflege weiter fördern – Bürokratische Hürden abbauen

Angesichts der Sparzwänge im städtischen Haushalt wird auch am Pflegeumfang des städtischen Grüns der Rotstift angesetzt. Dies belegen im Übrigen auch diverse Antworten der Verwaltung auf Ratsanfragen. In Folge wachsen, für jeden sichtbar, Hecken, Sträucher und Straßenbegleitgrün in stattliche Höhen. Um zumindest teilweise der Umstände Herr zu werden und damit auch das Stadtbild zu verbessern, hatte die FDP-Fraktion vor vier Jahren die Verwatung beauftragt, Grünflächenpatenschaften zuzulassen und wenn möglich auch aktiv dafür zu werben. In der Konsequenz wurden durch das städtische Rechtsamt geprüfte Verträge ins Netz gestellt. Laut einer aktuellen Anfrage der FDP-Fraktion sind bislang knapp 90 Pflegevereinbarungen geschlossen wurden. Etwa 90 Hektar werden auf dieser formalen Basis durch Vereine, Firmen, Institutionen und Privatpersonen gepflegt, was zu einem attraktiveren Stadtbild verhilft. weiterlesen »»