Archiv für den Monat: August 2012

Sommertour der FDP Landtagsfraktion kommt

Sommertour der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag startet wieder durch

Auch in diesem Jahr bedeuten die Parlamentsferien nicht, dass sich die FDP-Landtagsfraktion in den Urlaub zurückzieht und nicht mehr präsent ist. Im Gegenteil! Auch in diesem Jahr gehen unsere Abgeordneten und Mitarbeiter auf die traditionelle Sommertour.

Ort: Am Wall; vorm Roten Turm

Wir werden uns Sorgen und Nöte, Anregungen und Kritik der Sachsen anhören und mit nach Dresden nehmen. Und natürlich werden wir für die Erfolge der FDP-Fraktion in der ersten Halbzeit dieser schwarz-gelben Koalition in Sachsen werben: den Stopp von Mittelschulschließungen im ländlichen Raum beispielsweise, die ersten bereits umgesetzten Schritte zur Aufwertung der Mittelschule zur Oberschule oder auch die Umsetzung unserer Staatsmodernisierung, mit der wir Sachsen schlank und fit für die Zukunft machen.

In offenen Gesprächen wollen wir aber auch klar die derzeit drängenden landespolitischen Probleme benennen und erläutern, wie wir sie lösen werden: Dazu gehört vor allem das Thema Bildung und die Absicherung des Lehrerbedarfs in der Zukunft.

Ein weiteres Thema wird auch der anstehende Doppelhaushalt 2013/2014 sein: Wir wollen trotz der Euro-Krise und trotz Auslaufen des Solidarpaktes II im Jahr 2019 Sachsen auf seinem soliden haushaltspolitischen Kurs halten und trotz des Verzichts auf neue Schulden weiterhin deutschlandweit vorbildlich investieren.

Daherkommen wird die Sommertour in bewährter Weise: Die Bürger erwartet statt – wie bei politischen Mitbewerbern – missmutiger Menschen hinter Papierstapeln auf Campingtischen unter Sonnenschirmen ein buntes kleines Familienfest mit einem jungen, kontaktfreudigen und kommunikativen Team.

Sommertour der FDP Landtagsfraktion kommt

Sommertour der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag startet wieder durch

Auch in diesem Jahr bedeuten die Parlamentsferien nicht, dass sich die FDP-Landtagsfraktion in den Urlaub zurückzieht und nicht mehr präsent ist. Im Gegenteil! Auch in diesem Jahr gehen unsere Abgeordneten und Mitarbeiter auf die traditionelle Sommertour.

Ort: Windrose auf dem Rosenhof (gegenüber des Türmers)

Wir werden uns Sorgen und Nöte, Anregungen und Kritik der Sachsen anhören und mit nach Dresden nehmen. Und natürlich werden wir für die Erfolge der FDP-Fraktion in der ersten Halbzeit dieser schwarz-gelben Koalition in Sachsen werben: den Stopp von Mittelschulschließungen im ländlichen Raum beispielsweise, die ersten bereits umgesetzten Schritte zur Aufwertung der Mittelschule zur Oberschule oder auch die Umsetzung unserer Staatsmodernisierung, mit der wir Sachsen schlank und fit für die Zukunft machen.

In offenen Gesprächen wollen wir aber auch klar die derzeit drängenden landespolitischen Probleme benennen und erläutern, wie wir sie lösen werden: Dazu gehört vor allem das Thema Bildung und die Absicherung des Lehrerbedarfs in der Zukunft.

Ein weiteres Thema wird auch der anstehende Doppelhaushalt 2013/2014 sein: Wir wollen trotz der Euro-Krise und trotz Auslaufen des Solidarpaktes II im Jahr 2019 Sachsen auf seinem soliden haushaltspolitischen Kurs halten und trotz des Verzichts auf neue Schulden weiterhin deutschlandweit vorbildlich investieren.

Daherkommen wird die Sommertour in bewährter Weise: Die Bürger erwartet statt – wie bei politischen Mitbewerbern – missmutiger Menschen hinter Papierstapeln auf Campingtischen unter Sonnenschirmen ein buntes kleines Familienfest mit einem jungen, kontaktfreudigen und kommunikativen Team.