Anfrage zum Zustand von Spielgeräten in Chemnitzer Kitas (Außenbereich) Sperrungen / Ersatz

Fragesteller: Meyer, Wolfgang (FDP-Fraktion)

Fragetext:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

vor dem Hintergrund von Hinweisen auf gesperrte Spielgeräte im Außenbereich der Kindertagesstätte Regenbogenland, Lutherstraße 12 in Chemnitz, bitte ich um Beantwortung folgender Fragen:

1). Wie hoch sind die Kosten für die Instandsetzung bzw. Neuanschaffung der gesperrten Geräte in dieser Einrichtung?

2.) Wann ist mit der Instandsetzung bzw. Neuanschaffung zu rechnen, um die Spielgelegenheiten wieder freie geben zu können?

3.) Wie viele und welche Spielgeräte (Kategorien) sind für die Nutzung derzeit in welchen der Chemnitzer Kindertageseinrichtungen gesperrt?

3). Wie hoch sind die jeweiligen Kosten für die Instandsetzung der an den Chemnitzer Kindertageseinrichtungen vorhandenen Spielgeräte (bitte soweit möglich aufschlüsseln nach Kita und Spielgeräten)?

4). Welche Spielgeräte hat die Stadt Chemnitz bisher an den Kindertageseinrichtungen angeschafft und welche Spielgeräte wurden seit 2004 instandgesetzt?

5). Wie entwickelte sich die Zahl der gesperrten Spielgeräte an den Chemnitzer Kindertagesstätten seit dem Jahr 2004?

6). Wie bewertet die Stadtverwaltung das Angebot an Spielgeräten an den Chemnitzer Kindertageseinrichtungen und welche Maßnahmen hat die Stadtverwaltung ergriffen, um das Angebot zu sichern bzw. auszubauen?

Datum: 20091001100000