Reformationsparteitag der FDP Sachsen in Grimma

Der 29. Landesparteitag der FDP Sachsen findet am 31. Oktober 2007 statt; die 250 Delegierten tagen ab 10.00 Uhr in der

Muldentalhalle
Südstraße 80
04668 Grimma
Telefon: 03437/972360
Telefax: 03437/973333
Internet: www.muldentalhalle.de

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, dem Parteitag beizuwohnen. Thematisch wird sich der Parteitag insbesondere mit dem Leitantrag zur Umweltpolitik befassen.

Kontakt für Rückfragen:
FDP Sachsen im Liberalen Haus
Radeberger Str. 51 (Preußisches Viertel)
01099 Dresden
Telefon: 0351/655765-0
Telefax: 0351/655765-1
E-Mail: [email protected]

Anfahrtsbeschreibung Muldentalhalle:
A14: Abfahrt Grimma, B 107 Richtung Grimma-Stadtzentrum – folgen Sie dann der Ausschilderung. Es sind ausreichend Parkplätze neben der „Muldentalhalle“ zu finden.
Bahn: Entfernung der Halle vom Bahnhof Grimma ca. 1,5 km; wichtiger Hinweis: Buslinie verkehrt nicht am Feiertag!

Übernachtungsmöglichkeiten in Grimma:
Touristinformation Grimma
Telefon: 03437/9858285
Internet: www.grimma.de

Tagesordnung

TOP 1: 10.00 Uhr
Eröffnung des Landesparteitages und Begrüßung durch den Generalsekretär Torsten Herbst

TOP 2: 10.10 Uhr
Bericht der Wahlprüfungskommission

TOP 3: 10.15 Uhr
Wahl des Parteitagspräsidiums, Feststellung der Tagesordnung, Wahl von Zähl- und Antragskommission

TOP 4: 10.25 Uhr
Grußworte
– Matthias Berger, Bürgermeister der Stadt Grimma (angefragt)
– Olaf Bonk, Kreisvorsitzender der FDP Muldental

TOP 5: 10.40 Uhr
Bericht des Landes- und Fraktionsvorsitzenden Holger Zastrow

TOP 6: 11.25 Uhr
Aussprache

TOP 7: 12.25 Uhr
Behandlung von Satzungsänderungsanträgen

TOP 8: 12.30 Uhr
Ergänzungswahlen zum Landesschiedsgericht

TOP 9: 12.50 Uhr
Beratung von Sachanträgen
– Leitantrag des Landesvorstandes „Verantwortung statt Aktionismus – Freiheitliche Umweltpolitik für Sachsen“
– Weitere Sachanträge

TOP 10: 16.30 Uhr
Schlusswort des Landesvorsitzenden

Antragsfristen:
– Satzungsänderungsanträge: 03.10.2007
– Sachanträge: 10.10.2007
Das Antragsbuch geht allen Delegierten und Kreisverbänden gesondert zu. Das Tagungsmaterial und die Stimmkarte erhalten Sie beim Check In.

Stimmübertragung:
Bitte schicken Sie Ihre Stimmübertragung rechtzeitig vor dem Landesparteitag an die Landesgeschäftsstelle. Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihre Stimme nur an einen
Delegierten oder Ersatzdelegierten Ihres Kreisverbandes übertragen können.

Präsentationen:
Innerhalb der Tagungsstätte präsentieren sich neben verschiedenen Unternehmen die Wilhelm-Külz-Stiftung, der Jugendverband JuliA Sachsen, die FDP-Landtagsfraktion sowie der Verein „FDP hilft e.V.“.

Datum: 20071031100000

Link: www.muldentalhalle.de