Sponsoring durch Werbung auf städtischen Fahrzeugen

Fragesteller: Meyer, Wolfgang

Fragetext:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

Bezug nehmend auf einen Artikel „Gut gekehrt – Sponsoring bei Straßenreinigung in Freiburg und Breisgaus“ der Zeitschrift „CityPartner“ (Ausgabe 3 / Oktober 2006) bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Ist es haushaltrechtlich – bzw. entsprechende Reglung bei den Eigenbetrieben der Stadt Chemnitz vorausgesetzt – möglich, ähnliche Einnahmepotentiale auch in Chemnitz zu nutzen?

2. Gab es bereits Ansätze derartige potentielle Einnahmequellen zu nutzen bzw. gab es Anfragen an die Stadt oder die Eigenbetriebe über die Möglichkeit der Nutzung von Werbeflächen?

Datum: 20061213