Kombireinigung in Chemnitz – Bürgerinitiative Sauberer Sonnenberg

Fragesteller: Meyer, Wolfgang (FDP Fraktion)

Fragetext:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

im Zusammenhang mit der letzten Sitzung der Arbeitsgruppe „Straßenreinigung“ am 21.März 07 ergeben sich für mich folgende Fragen,

1. Gibt es, trotz des bislang erst relativ kurzen Erprobungszeitraums, bereits erste nennenswerte Erkenntnisse und Erfahrungen über die Wirkung der Kombinationsreinigung im Hinblick auf die „Verbesserung des Stadtbildes“?

2. Wie wird seitens der Verwaltung im Weiteren mit den Vorschlägen der Bürgerinitiative „BESSERES LEBEN … auf dem Sonnenberg“ umgegangen bzw. wann ist mit der in der Einladung der Arbeitsgruppensitzung beschriebenen Beschlussvorlage zu rechnen?

3. Wie bewertet die Verwaltung die in der Sitzung der Arbeitsgruppe vorgestellten 3 Varianten, welche innerhalb des Modellgebietes und -versuchs zu Geltung kommen könnten.

Datum: 20070425