FDP unterstützt Verwaltungsansätze zum innerstädtischen Parken

„Das Thema Parkplätze in der Innenstadt ist für die Chemnitzer FDP, wie man auch unserem Pressearchiv entnehmen kann, ein Dauerthema. Wir würden uns freuen, wenn nun auch seitens der Verwaltung ein Schritt in Richtung Innenstadthandel gegangen wird.“ so Wolfgang Lesch, FDP Kreisvorsitzender, zur aktuellen Debatte um Innenstadtparkplätze.

Wolfgang Meyer, Fraktionsvorsitzender der FDP Fraktion, fügt hinzu „Wir hatten in unserer Rede zum Haushalt 2006 all denjenigen gedankt die durch ihr Wirtschaften der Stadt die Gewerbesteuereinnahmen erbracht haben, um einen ausgeglichen Haushalt vorweisen zu können. Die Innenstadthändler haben ihren Teil beigetragen und verdienen nicht erst, aber gerade jetzt eine breite Unterstützung.“
Lesch und Meyer betonen im Zusammenhang beide, dass die diskutierten Verwaltungsansätze seitens der FDP Fraktion breite Unterstützung finden würden. „Wir sind der Ansicht das die innerstädtischen Einkaufspassagen durch eine Linderung des Wettbewerbsnachteils Parkplatz zumindest ein Stück Verbesserung erleben werden.“ so Meyer abschließend.

Eduard Jenke
Pressesprecher
FDP Chemnitz

Datum: 20060103