Gründungsveranstaltung des Projekt „Gelbe Rose“ mit FDP Prominenz

Die FDP Chemnitz gründet am kommenden Montag, dem 9. Mai 2005 14.00 Uhr, im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Dr. Andreas Schmalfuß, An der Markthalle 4 in Chemnitz, das Projekt

„Gelbe Rose“.

Das Projekt soll an diesem Tag mit Unterstützung von Bundestagsabgeordneten Klaus Haupt, Landtagsabgeordneten Dr. Andreas Schmalfuß ins Leben gerufen und der Öffentlichkeit näher erläutert werden.

Hauptgesichtspunkt ist laut des Mitinitiators Wolfgang Lesch (FDP Kreisvorsitzender) die Verpflichtung der Politik, Jugendliche mit den „Spielregeln“ der parlamentarischen Arbeit vertraut zu machen. Lesch sieht in bisherigen Projekten und Initiativen überwiegend leere Worte ohne Taten und möchte dies durch das Projekt ändern.

Möglichkeiten sieht er dabei neben Veranstaltungen vor Ort unter anderem in organisierten Reisen zu den Parlamenten, um die Jugend unmittelbar mit den sonst so fernen „Entscheidern“ in Kontakt zu bringen.

Weiterhin sichert das Adelsberger Parkhotel, die Chemnitzer Parkeisenbahn und der Verein Kraftwerk e.V. ihre Unterstützung zu.

Datum: 20050509140000

Ort: Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten
Dr. Andreas Schmalfuß,
An der Markthalle 4 in Chemnitz