Tariferhöhung für Bus und Straßenbahn ab 1. November 2004

Die Chemnitzer Liberalen veranstalten kurz vor den Wahlen nochmals ein öffentliches Bürgerforum unter der Mitwirkung der Bürgerinitiative Öffentlicher Personennahverkehr zu dem Thema:

Erwartet die Bürger der Stadt Chemnitz eine Tariferhöhung für Bus und Straßenbahn im Jahr 2004

Zu dieser Diskussionsveranstaltung wurden geladen Herr Dr. Seifert, Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz, Herr Müller, Geschäftsleiter des Verkehrsverbundes Mittelsachsen,Chemnitz, Herr Stefan Tschök, Sprecher der CVAG Chemnitz und Herr Roland Kaden, Bürgerinitiative öffentlicher Personennahverkehr.

Der Ablauf des Bürgerforums ist wie folgt vorgesehen:

1. Einführung zu diesem Thema von Herrn Lesch, Kreisvorsitzender der FDP Chemnitz;
2. Kurze Stellungsnahme von Herrn Kaden, aus der Sicht der Bürgerinitiative;
3. Kurze Stellungsnahme hierzu von Herrn Dr. Seifert aus der Sicht der Stadt Chemnitz,
4. Kurze Stellungsnahme von Herrn Tschök, als Sprecher der CVAG;
5. Kurze Stellungsnahme von Herrn Müller, Verkehrsverbund Mittelsachsen;
6. Anschließend öffentliche Diskussion zur Preispolitik des öffentlichen Nahverkehres.

Datum: 20040609180000

Ort: Ort: Haus „Spektrum“ Kraftwerk e.V., Kaßbergstr. 36